Corona klein

Passen Sie auf Ihre Nachbarn auf.

Die Coronakrise hält uns nach wie vor gefangen. Ein Ende der Schutzmaßnahmen ist derzeit noch nicht in Sicht. Wir als Rettungsdienst sind täglich damit beschäftigt die Lage neu zu bewerten und entsprechende Maßnahmen zum Schutz unserer Kollegen und der uns anvertrauten Patienten zu treffen.

Wie stark uns diese Pandemie treffen wird ist noch nicht abzusehen, das hängt in entscheidendem Maße auch von Ihnen als Bürger ab. Daher unsere Bitte: Beachten sie die Kontaktsperren, bleiben Sie nach Möglichkeit zu Hause. Befolgen Sie bitte auch die Hygieneempfehlungen (regelmäßiges Händewaschen, Husten- und Niesetikette einhalten)

Eine Sache liegt uns derzeit besonders am Herzen. Achten Sie auf Ihre Nachbarn und Mitmenschen. Gerade die ältere Generation hat momentan Probleme sich vollumfänglich selbst zu versorgen. Oftmals wird auch nicht um Hilfe gebeten. Wir möchten Sie bitten wachsam zu sein und die Augen offen zu halten. Bieten Sie Ihre Hilfe an, das geht auch unter Beachtung der Kontakteinschränkungen (Telefon, Zettel im Briefkasten, usw.)

Zusammen werden wir die Krise meistern.