2012 09 30 Aufkleber Web 500x350

Im Herbst Hausnummern kontrollieren...

Wenn Sie beim Rettungsdienst oder der Feuerwehr einen Notfall melden, sind die Retter bemüht so schnell wie möglich bei Ihnen zu sein. Das ist nicht immer einfach,Wetter-, Straßen- und Verkehrsverhältnisse erschweren so manche Anfahrt zum Einsatzort.

RVS Haustürsammlung 2

Alle Jahre wieder, könnte man fast sagen, erreichen uns Nachfragen in denen uns von Spendensammlungen, an der Haustüre oder z.B. im Supermarkt berichtet wird.

Die Sammler versprechen, dass durch die Spende eine Verbesserung der rettungsdienstlichen Versorgung erreicht wird.

Feuerhand Paulinchen

Kinder sind besonders gefährdet…

Das sommerliche Grillen, erfreut sich in Deutschland, nach wie vor, großer Beliebtheit. Was gibt es schöneres als sich sein Essen auf den offenen Flammen zuzubereiten?

Leider kommt es dabei jährlich zu 4000 vermeidbaren Unfällen.

pixabay alischka

Sommerzeit ist Insektenzeit….

Jetzt im Sommer sind sie wieder allerorten unterwegs, Insekten. Die gute Nachricht: Alle in Deutschland umherfliegenden und krabbelnden Insekten sind für den Menschen ungefährlich. Ihr Stich oder Biss heilt in der Regel problemlos ab, vielleicht noch ein bisschen Juckreiz oder lokale Schwellungen, das war es dann auch schon.

IMG 2651 Gro

Müssen die immer so laut sein….?

Leider ja, die Nutzung der Sondersignale ergibt sich durch die Gesetzeslage, in der es heißt:

  • §35 Abs. 5a StVO: Fahrzeuge des Rettungsdienstes sind von den Vorschriften dieser Verordnung (Anm. die StVO) befreit, wenn höchste Eile geboten ist, um Menschenleben zu retten oder schwere gesundheitliche Schäden abzuwenden.